Hilfe für Hinterbliebene in Bestattungsinstituten

  • Waldbestattung – letzte Ruhestätte unter Bäumen

    22 August 2023

    Die Waldbestattung ist eine Form der Naturbestattung und meint die Beisetzung eines Leichnams oder dessen Asche in einer natürlichen, von Bäumen dominierten Landschaft. Ort derartiger Ruhestätten sind sogenannte Bestattungs- oder Ruhewälder. Dabei handelt es sich um eingefriedete Areale, die zwar gepflegt, deren natürliche Unberührtheit aber möglichst erhalten werden soll. Bestattungswälder unterscheiden sich damit grundlegend von herkömmlichen Friedhöfen, die sich durch ihren parkähnlichen Charakter auszeichnen.   Welche Formen der Bestattung in einem dafür vorgesehenen Wald möglich sind, entscheidet sich an der Gesetzgebung des jeweiligen Landes.

  • Kostengünstiges Begräbnis: Dank guter Planung kein Problem

    15 August 2023

    Wenn ein geliebter Mensch von uns geht, wartet auf viele von uns eine schwere Zeit. Nicht nur die Emotionen machen dabei den Hinterbliebenen zu schaffen. Auch schwere Entscheidungen, zum Beispiel bezüglich der Bestattung, müssen getroffen werden. Diese stellt oft zusätzlich eine finanzielle Herausforderung dar. Mit der richtigen Planung ist allerdings auch ein ehrenwertes, kostengünstiges Begräbnis möglich.   Ausgaben sparen: Trauerfeier selber planen: Um ein kostengünstiges Begräbnis zu bekommen, sollte vieles selber gemacht werden.

  • Dienstleister der besonderen Art findet man im Bestattungsinstitut

    19 Mai 2023

    Auch wenn wir uns mit dem Thema Tod oft nicht auseinandersetzen möchten, ist es dennoch ein Thema, das uns alle betrifft. Die Suche nach einem Bestattungsinstitut hängt oft von der zwischenmenschlichen Beziehung ab, denn in dieser extremen Phase der Trauer brauchen die Hinterbliebenen einen Dienstleister, der ihre individuellen Wünsche versteht und auf diese eingehen kann. Eine Beerdigung, die den Verstorbenen angemessen würdigt und vielleicht sogar die persönlichen Wünsche berücksichtigt, wird heute immer bedeutender.

  • Einen respektvollen Bestatter finden

    12 Mai 2023

    Ist man auf der Suche nach einem Bestatter, ist es essenziell, dass man sich das gewünschte Unternehmen genau ansieht. Außerdem empfiehlt es sich, mehrere Fachkräfte miteinander zu vergleichen und sie einander gegenüberzustellen. Da es sich bei der Bestattung um ein sensibles Thema handelt, sollte man mit dem Experten auf einer Wellenlänge sein. Nur so ist man gewillt, ihm die persönlichen Wünsche im Detail anzuvertrauen. Dieser Beitrag verrät, wie man ein passendes Bestattungsunternehmen findet.

  • Das richtige Bestattungsinstitut finden

    5 April 2023

    Jeder Mensch stirbt irgendwann und wird anschließend beerdigt beziehungsweise bestattet. Für die Bestattung sind sogenannte Bestattungsinstitute zuständig. Ein Bestattungsinstitut ist dementsprechend nichts anderes als ein Unternehmen, welches sich auf die Durchführung diverser Bestattungen spezialisiert hat. Derartige Dienstleistungen können verschiedene Aufgaben beinhalten, zum Beispiel die Organisation sowie Durchführung von Beerdigungen oder aber die Überführung von Verstorbenen. Bereits zu Lebzeiten ist es möglich, die Bestattungswünsche festzulegen – auch hierbei helfen die Institute. Natürlich können Bestattungsinstitute auch eine entscheidende Rolle bei der Bewältigung des Prozesses der Trauer schlechthin spielen.

  • Günstigste Baumbestattung in Würde

    20 Marz 2023

    Die Baumbestattung ist mancherorts eine relativ neue Bestattungsform, die aber in den letzten Jahren immer mehr Zuspruch gefunden hat. Im Gegensatz zur herkömmlichen Erd- oder Feuerbestattung, bei der die Beisetzung schließlich auf einem Friedhof vorgenommen werden muss, erfolgt die Beisetzung für die günstigste Baumbestattung in einem speziell dafür vorgesehenen Waldgebiet.   Was sind Baumbestattungen?   Hierbei geht es um eine besondere Form der Naturbestattung, bei der die Asche des Verstorbenen in einer biologisch abbaubaren Urne an den Wurzeln eines Baumes beigesetzt wird.

  • Vorsorge für Bestattung – im Sterbefall abgesichert sein

    23 Dezember 2022

    Die eigene Beerdigung oder die der Angehörigen ist in der Regel eine überaus belastende Angelegenheit. Sieht man sich mit dem Tod eines nahestehenden Verwandten konfrontiert, so überwiegen natürlich erstmal andere Gefühle, wie Traurigkeit über den Verlust, als die Motivation die Bestattung zu organisieren. Oftmals fühlen sich viele Angehörige mit der Situation überfordert. Daher ist es genauso ratsam, eine Vorsorge für Bestattung vorzunehmen. Der Tod gehört nun mal zum Leben dazu und bedauerlicherweise kommt eine Beerdigung eines geliebten Menschen früher oder später einmal auf jeden von uns zu.